Was soll denn bitteschön diese bescheuerte Überschrift? Wem ist das denn eingefallen? Die Erklärung ist langatmig, aber dennoch plausibel. Bereits in der letzten Ausgabe konnten wir euch die Interpretation der Husqvarna SM 610 aus dem Hause Bergos präsentieren. Beim Fotoshooting vor Ort wusste Firmenboss Axel Bergfeld von einem weiteren Projekt zu erzählen, dass die anwesende Drift Crew aufhorchen ließ. Man wolle sich in Sachen Motorraddesign wieder zu den motorsportlichen Wurzeln zurück begeben -so Bergfeld grinsendund die alten Mofa Zeiten wieder aufleben lassen.
Wenn wir die Zeit etwas mehr als 10 Jahre zurück drehen, dann denken wir unweigerlich an großvolumige Hardcore Enduros vom Schlage einer LC4, einer XR, oder einer mächtigen Husky. Alljährlich vor Saisonbeginn präsentierten große deutsche Händler ihre Interpretationen der Neuerscheinungen.